„Bei uns stehen Nähe und Erreichbarkeit immer im Fokus!“

In seinem Interview mit der Berliner Morgenpost gewährt Patrick Geißler LL.M., Rechtsanwalt und Partner unseres Berliner audalis-Standorts, einen Blick hinter die Kulissen. Er beschreibt, was das Besondere an den Rechtsanwälten bei audalis ist, warum Mandanten mit uns eine gute Wahl treffen und was wir wiederum von unseren Mandanten erwarten. Darüber hinaus geht es um die […]

Früher in Rente heißt nicht zwangsläufig weniger Rente

Unter dieser verlockenden Perspektive zeigt die Stiftung Warentest in der Juli-Ausgabe von Finanztest fünf Wege auf, wie man vorzeitig (oder zwischenzeitlich!) mit der Arbeit aufhören und trotzdem finanziell über die Runden kommen kann. Neben Varianten der Frührente werden auch Altersteilzeit und Wertguthaben vorgestellt. Das Ergebnis der Verbraucherschützer dürfte also nicht nur diejenigen freuen, die früher […]

Wertguthaben in der Praxis: Einhorn

Mitarbeiterzufriedenheit und work-life-Balance sind heutzutage wichtige Faktoren, die Einfluss haben auf die Mitarbeiterbindung und damit auch zumeist auf den Erfolg eines Unternehmens. Auf Unternehmensseite haben sich diverse Modelle und Möglichkeiten etabliert, die Arbeitgeber ihren Mitarbeitern anbieten können. Ein großes Thema und eine vielversprechende win-win-Lösung sowohl für Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer sind Zeitwertkonten, mit denen nicht […]

Wertguthaben: keine Einbringung von echten Abfindungen

Das Finanzgericht Berlin-Brandenburg entschied mit Urteil vom 16.06.2021 (Aktenzeichen: 4K4206/18), dass sog. „echte“ Abfindungen, die für den Verlust eines Arbeitsplatzes geleistet werden, nicht in ein Wertguthaben (Zeitwertkonto, Langzeitkonto) eingebracht werden dürfen. Diese Abfindungen sind zwar steuerpflichtiges Einkommen, aber sie unterliegen nicht der Sozialversicherungspflicht. Aus diesem Grund können sie nicht in ein Wertguthaben eingebracht werden. Im […]

Zeitwertkonten: Sabbatical statt Kurzarbeit Null?

Der Arbeitsmarkt ist wegen der Corona-Pandemie weiterhin stark unter Druck. Die Arbeitslosigkeit ist seit März stark gestiegen. Zeitweilig waren über 5 Millionen Beschäftigte in Kurzarbeit. Mit einem Zeitwertkonto kann ein Arbeitnehmer eine längere Auszeit (oder Teilzeit) bei Fortzahlung der vollen Vergütung in Anspruch nehmen. Das ist auch in der aktuellen Pandemie für beide Arbeitsvertragsparteien von […]

Zeitwertkonten und Kurzarbeit

Im Zusammenhang mit der Einführung von coronabedingter Kurzarbeit erreichten uns häufig Anfragen, wie Zeitwertkonten hierbei zu behandeln sind. Wir stellen insofern klar, dass Zeitwertkonten der Einführung von Kurzarbeit nicht entgegenstehen. Die Agentur für Arbeit kann insbesondere nicht die Auflösung der Wertguthaben verlangen. Dies ergibt sich ausdrücklich aus § 96 Abs. 4 Satz 3 Nr. 2 […]

Altersteilzeit in der Corona-Krise

Seit Wochen dreht sich alles um COVID-19. Das Thema beeinflusst sämtliche Bereiche unseres täglichen Lebens, das gilt gleichermaßen für das Private wie den Berufsalltag. Arbeitgeber und Beschäftigte sehen sich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, die es zu meistern gilt. Aktuell sind viele Arbeitgeber gezwungen, Kurzarbeit zu vereinbaren. Dies betrifft unter anderem auch Mitarbeiter in Altersteilzeit. Dabei […]

Zeitwertkonten helfen aus der Krise

Im seinem Acht-Punkte-Plan zur Bewältigung der Corona-Krise empfiehlt der BDI sog. „negative Zeitwertkonten“ zu ermöglichen. Unternehmen können mit diesem Ansatz besonders schnell und flexibel auf etwaige Arbeitsausfälle reagieren. audalis unterstützt und berät Sie gerne zum Thema Arbeitszeit- / Zeitwertkonten. Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Gehalt und Stunden für die Auszeit sparen

In Ihrem Artikel „Gehalt und Stunden für die Auszeit sparen“ beschreibt die WELT wie Langzeit- und Zeitwertkonten die Attraktivität eine Arbeitgebers steigern können. Den vollständigen Artikel finden Sie hier.

Urteil des Bundesfinanzhof: Rückstellungen für den sog. Nachteilsausgleich bei Altersteilzeitvereinbarungen

Steuerliche Gewinnermittlung; Urteil des Bundesfinanzhofes vom 27. September 2017 (BStBl 2018 II S. xxx) zu Rückstellungen für den sog. Nachteilsausgleich bei Altersteilzeitvereinbarungen BEZUG: BMF-Schreiben vom 28. März 2007 (BStBl I S. 297) GZ: IV C 6 – S 2175/07/10002 DOK: 2018/0835766 Der Bundesfinanzhof (BFH) hat mit Urteil vom 27. September 2017 (BStBl 2018 II S. […]